Ausdehnungsgefäß

Ein Ausdehnungsgefäß dient zur Aufnahme des Heizungswasser's bei der Volumenänderung(Ausdehnung) durch Aufheizen bzw. der Abgabe von Heizungswasser beim Abkühlen der Anlage. Durch den Einsatz von einem Ausdehnungsgefäß vermeiden Sie Druckschwankungen in der Heizungsanlage. Die Auswahl des Ausdehnungsgefäß'es richtet sich nach dem Wasserinhalt der Anlage und der Wassersäule über dem Ausdehnungsgefäß. Um eine korrekte Funktion vom Ausdehnungsgefäß zu gewährleisten, ist der Vordruck der Membrane bei der jährlichen Wartung zu überprüfen. Ausdehnungsgefäße sind für geschlossene Heizungsanlagen, Kühl- und Solarkreisläufe erhältlich.